Restaurierungsatelier Holly
title

Skulpturen mit gefasster Oberfläche

Die Konservierung und Restaurierung gefasster Holzobjekte wie Skulpturen, Spiegel- und Bilderrahmen stellen einen weiteren Arbeitsbereich unserer Werkstatt dar (unter Fassung versteht man die Malschicht bei dreidimensionalen Objekten).

Bei jedem Objekt erfolgt zunächst eine Voruntersuchung mit diversen technischen Hilfsmitteln (z.B. Streiflicht, UV-Licht, Mikroskop, Querschliff und Farbprobenanalyse), bevor das Restaurierungskonzept unter Berücksichtigung des zukünftigen Standorts (klimatische Bedingungen, Lichtverhältnisse etc.), des Kostenaufwandes und der zukünftigen Nutzung erarbeitet wird.

Nach der Restaurierung erstellen wir eine ausführliche Dokumentation, die die ausgeführten Maßnahmen mit Nennung der verwendeten Materialien, sowie einer fotografischen Darstellung der einzelnen Konservierungs- und Restaurierungsabschnitte beinhaltet - als Ausdruck und/oder auf CD-Rom.

Schauen Sie sich rechts unterschiedliche Beispiele aus der restauratorischen Praxis an.